TAXI TEHERAN (Taxi) 
Jafar Panahi - Iran 2015, OmU, DCP, 82 min. 

Ein Taxi bewegt sich durch die farbenfrohen, pulsierenden Straßen Teherans. Die unterschiedlichsten Menschen steigen in das Taxi ein. Als der Fahrer sie interviewt, sagen alle Passagiere offen, was sie denken. Niemand anderes als der Regisseur Jafar Panahi selbst sitzt am Steuer des Taxis. Auf dem Armaturenbrett seines mobilen Filmstudios befindet sich die Kamera. Während der heiteren und dramatischen Fahrten durch die Stadt fängt sie die Stimmung in der iranischen Gesellschaft ein.

» mehr lesen

 

 

ab Fr 14.8.

DIE MAFIA MORDET NUR IM SOMMER

Der originellste Anti-Mafia-Film seit Jahrzehnten! Der komischste sowieso. (getidan.de)

 

  

  

 

Derzeit finden Sie das reguläre

KINOPROGRAMM bis zum 3. September online - die nächste

Spielwoche (4.9.- 10.9.2015) wird am kommenden Montag bekanntgegeben!

 

 

Highlights im Schikaneder:

DIE MAFIA MORDET NUR IM SOMMER (La mafia uccide solo d'estate)

Pif (Pierfrancesco Diliberto) - I 2013, DCP, OmU, 90 min.

 
Der originellste Anti-Mafia-Film seit Jahrzehnten! Der komischste sowieso. (getidan.de)
  

Palermo 1970: Am Tag, an dem der bekannte Mafioso Vito Ciancimino zum Bürgermeister von Palermo gewählt wird, kommt Arturo zur Welt, und dieses Zusammentreffen hat weit mehr Konsequenzen für Arturos Leben, als zunächst angenommen. Denn der heranwachsende Arturo hat zwei Obsessionen, von denen ihn jede vollständig einnimmt: seine unglückliche Liebe zu seiner Banknachbarin Flora, die er seit der Grundschule anbetet und seine fixe Idee von den beängstigenden Beziehungen zwischen seiner Heimatstadt und der Mafia.

 

Europäischer Filmpreis 2014 - Beste Komödie

  

jetzt exklusiv im Schikaneder!  > mehr lesen & Tickets

 

TAXI TEHERAN (Taxi)

Jafar Panahi - Iran 2015, OmU, DCP, 82 min.

  
Gewinner des Goldenen Bären auf der Berlinale 2015!

 

Jafar Panahis subversive Meisterleistung: Eine Taxifahrt durch Teheran als bissiger Kommentar auf das Land, das seinem bekanntesten Regisseur Berufsverbot auferlegte. Heiter, melancholisch und ohne jegliche Bitterkeit.
 
sehr heiterer Film voller Situationskomik, der gerade durch seine betonte Leichtigkeit so berührend wird (Spiegel Online)
 
So verdient (...) war seit langem kein Gewinner des Goldenen Bären (Programmkino.de)
 
ein vibrierendes, heiteres, zutiefst ernstes und unglaublich vielschichtiges Porträt (kino-zeit.de)

   

weiterhin im Schikaneder   > mehr lesen & Tickets

 

TASTE THE TAPE!

 

in den sommermonaten machen wir wieder unsere - von den "profis" kritisch beäugte - aktion TASTE THE TAPE! für ein paar oder ein paar mehr freigetränke kannst du uns zeigen, dass du das zeug hast, künftig zum kreis der schikaneder-resident-djs dazuzugehören. aber kein stress! vielleicht magst du auch einfach nur im größeren kreis eine party machen und die welt für ein paar stunden mit deinem sound beglücken... just taste the tape! voranmeldungen (mit wunschterminen, so-do/juli-aug) unter djing@schikaneder.at !

  

HEIMKINO SCHIKANEDER

Sommeraktion im Juli & August!

 

KINOSAAL MIETEN und sich Urlaubsfilme, Homevideos, Lieblingsfilme, Filmperlen aus der Eigenproduktion oder oder oder... auch in der Prime-Time vorführen lassen. - Die Kinosäle sind auch für Vorträge, Dia-Shows, Theaterproben, Workshops, kleine Konzerte o.Ä. geeignet. (87 Sitzplätze) - Ab 50 EUR pro angefangener Stunde!!

 

Kontakt: heimkino@schikaneder.at