tagesprogramm

 

TOP of the list

RAW MATTERS

Ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend

Nach unserer kleinen Schikaneder-Pause im Dezember freuen wir uns mit Raw Matters - Ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend am Montag 18. Januar 2016 wieder im Kino zu sein, und die kleine, aber feine Bühne mit Tanz und Performance zu bereichern, so wie auch die Kinoleinwand zu bespielen.

 

Es gibt wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Experimenten und Works In Process von

 

Andrea Nagl mit The Claim

Magdalena Schlesinger mit Zeit wird’s

Helge-Björn Meyer mit OUTBREAK #battleofreligions

Mzamo Nondlwana mit The Party

 

Zusätzlich teilen wir diesen Abend mit den Fabrikanten aus Linz, die ihren Dokumentarfilm HOTEL OBSCURA (Regie: Anatol Bogendorfer) präsentieren werden.

 

Es wird wieder ein entspannter Abend mit großartigen Ideen. Wie immer laden wir im Anschluss alle ein sich bei Speis und Trank mit den KünstlerInnen auszutauschen. Das köstliche Essen wird dieses Mal von Milan Loviska bereitgestellt.

 

Sometimes the right moment is when you are not ready!

 


Weitere Infos auf www.rawmatters.at

 

Raw Matters wird unterstützt von der Kulturabteilung der Stadt Wien

 

 

Termine:
Mo, 18. Jan. 2016 19:30 
Eintritt:
freiwillige Spende (Vorschlag 7€)
ALLE Spendeneinnahmen gehen direkt an die KünstlerInnen!

Ticketausgabe nach dem Prinzip "first come, first serve" an der Abendkassa