monatsübersicht (mit vorschau)

 

TOP of the list

THE FLOWER GIRL

Hak Pak, Ik Kyu Choe - Nordkorea 1972, 127 min., OmeU (koreanisch)

Nordkorea Special

 
Der wohl international bekannteste nordkoreanische Spielfilm. Er erschien 1972 und entstand unter der Regie von Choe Ik- kyu und Pak Hak, die auch das Drehbuch verfassten. In der DDR lief der Film am 14. September 1973 in den Kinos an.

Die Handlung spielt zu der Zeit, als Korea eine Kolonie Japans war. Das 16-jährige Mädchen Koppun verkauft auf der Straße Blumen, um die Medikamente für ihre kranke Mutter bezahlen zu können. Sie meint die wahren Gründe der misslichen Lage des Individuums erkannt zu haben, die darin liegen sollen, dass Korea in das Japanische Kaiserreich eingegliedert ist. Daraufhin schließt sie sich der antijapanischen Partisanenbewegung unter Kim Il-sung an, um für die Unabhängigkeit zu kämpfen. 
 

THE FLOWER GIRL war der erste nordkoreanische Film, der 1972 beim 18. Internationalen Filmfestival von Karlovy Vary einen internationalen Filmpreis gewann und bis in die 1980er Jahre der einzige Film blieb.

Imdb

Termine:
Di, 12. Jun. 2018 21:00 
Eintritt:
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR ermäßigt (Studierende, SeniorInnen ab 65, Ö1-Club)
5,00 EUR schikaneder club, Kulturpass