tagesprogramm

 

TOP of the list

RAW MATTERS

Ein ungeschliffener Tanz- und Performanceabend

Raw Matters mit den ungeschliffenen Performance-Abenden ist eine Plattform zum Experimentieren und Austauschen von performativen Ideen. Auf der kleinen Bühne im Schikaneder Kino wird gespielt, getanzt - einfach ausprobiert.

 

Perfektion ist keine Notwendigkeit.
Sometimes the right moment is when you are not ready.
Urgency is the necessity.

 

Ja! zu Vielfalt in Performance.
Jede Arbeit ist es Wert gesehen zu werden.
Wir wollen nicht urteilen.

 

Wir wollen durch das Experimentieren der KünstlerInnen inspiriert werden selber zu probieren.
Indem wir uns der Angst zu Scheitern stellen, können wir als Menschen und als KünstlerInnen wachsen.

 

Nichts ist unwesentlich.
Wenig ist auch wichtig.
Wir wollen nicht stagnieren.

 

Für diesen ersten Abend im neuen Jahr gibt es 4 Arbeiten zu sehen, u.a.:

Ewa Bankowska & Clélia Colonna mit Inferno
Hygin Delimat mit Museum
Arttu Palmio mit The Gay Solo

 

  

www.rawmatters.at

 

Termine:
Mo, 21. Jan. 2013 19:30 
Eintritt:
freiwillige Spende (der ganze Erlös geht an die KünstlerInnen)