Kinoprogramm

So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Saal
Sa, 12.01
17:00
Dokumentarfilm

#Female Pleasure

Barbara Miller, DE/CH/J/US/GB/IND, 2018
97 min., OmeU
#FEMALE PLEASURE schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.
Saal
Sa, 12.01
19:00
Kurzfilmprogramm

SCREENING: Austrian Film Festival

diverse, AT, 2018
In dieser Aufführung sind einige der besten für das Austrian Filmfestival 2019 eingereichten Kurzfilme versammelt. Den Beginn macht Light Matter, ein Kurzfilm von Virgil Widrich, den man durchaus auch als physiologisches Experiment sehen kann. Denn obwohl es ein Schwarzweißfilm ist, sieht man Farben. Danach ist ein Mix aus preisgekrönten Komödien, Musikvideos und Kurzfilmen anderer Genres auf dem Programm. Dabei wird es Östereichpremieren und Publikumsgespräche geben. Also nicht verpassen!
Tickets 7.50/6.5/5
Saal
Sa, 12.01
21:00
Spielfilm

CLIMAX

Gaspar Noé, F, 2018
95 min., OmeU
"Man spürt den Beat, riecht den Schweiß, meint förmlich das Adrenalin und die Pheromone mit den Händen greifen zu können, bis sich ganz allmählich die Atmosphäre, die Stimmung und damit auch das Gefühl des Zuschauers verändern. Einer Tänzerin wird schlecht, ein anderer Tänzer, der bereits vorher durch Machosprüche aufgefallen ist, wird immer fordernder, andere bewegen sich apathisch und alleine auf dem Dancefloor. Aus dem Kollektiv ist eine Ansammlung isolierter Individuen geworden, die zusehends unfähiger wird, miteinander auf angemessene Weise zu kommunizieren und zu interagieren. Bis ein Verdacht in den Anwesenden aufkeimt: Da alle im Raum zumindest scheinbar ähnliche Symptome zeigen, ist es sehr wahrscheinlich, dass jemand die Sangria, die auf dem Buffet stand, mit einer Droge versetzt hat – nur wer?" (kino-zeit.de)

CLIMAX is back -  due to popular demand!
Original Version with English subs!

Sa, 12.01
22:00
FREE DJLine from 10 to 4

DJLine: 60s French Freakbeat & Garage, Early R'n'B & Rare Grooves. 45upm // DEUX GITANS

Deux Gitans
Do you like to boogaloo? We do!
60s French Freakbeat & Garage, Early R'n'B & Rare Grooves. 45upm
Filterlose Chansons de France, fine blended Northern Soul.
Die Belle Epoque der European Dandys.

Saal
Sa, 12.01
23:00
GRINDHOUSE special 5€

PLANET TERROR ( Grindhouse special 2/2 )

Robert Rodriguez, US, 2007
101 min., OmdU
GRINDHOUSE SPECIAL
(PLANET TERROR /DEATH PROOF)
Die zweite Hälfte des Horror-Action-Doppels von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez mit Unmengen Kunstblut, Explosionen und Schießereien. Ein biologisches Experiment geht schief und fortan treibt eine Horde Zombies ihr Unwesen. Bekämpft werden sie von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern, die versuchen, den Monstern das "Un-Tot-Sein" schwer zu machen. Vor allem die Hauptprotagonistin - mit einer Maschinengewehr-Beinprothese - verbreitet Angst und Schrecken unter den menschenfressenden Ungeheuern.
► tickets 5€ ► ► GRINDHOUSE SPECIAL


Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.