Kinoprogramm

Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Mi
Okt
Do
Okt
Fr
Okt
Sa
Okt
So
Okt
Mo
Okt
Di
Okt
Saal
Sa, 26.01
17:00
Dokumentarfilm

WELCOME TO SODOM

Florian Weigensamer, Christian Krönes, AT, 2018
92 min., OmdU
Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird bei nicht fachgerechter Entsorgung höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!
Saal
Sa, 26.01
19:00
Dokumentarfilm

#Female Pleasure

Barbara Miller, DE/CH/J/US/GB/IND, 2018
97 min., OmeU
#FEMALE PLEASURE schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.
Saal
Sa, 26.01
21:00
Spielfilm

CLIMAX

Gaspar Noé, F, 2018
95 min., OmdU
Gaspar Noe´ macht keine halben Sachen: IRREVERSIBEL. ENTER THE VOID. LOVE. Seine Filme sind visionäre, körperlich spürbare Erfahrungen. Kompromisslos und endlos faszinierend. Und Climax: „ist ein 95-minütiger filmischer Rausch, ein mitreißender Exzess, der sich jeglicher Konvention entzieht. Unter der experimentellen Oberfläche verhandelt der Regisseur die großen Themen: Sex, Drogen, Leben und Tod.“ (filmstarts)
FACEBOOK
Sa, 26.01
22:00
FREE DJLine from 10 to 4

DJLine: Vapor Wave Future Funk Cyber Wave Chill Wave Lo-fi (HipHop) Electro Funk // DJ BLK BREaD

Taking synth heavy samples distorting, slowing down and muddling the sounds transports you to an 80's landscape with groovy tunes playing in the distant background. Or in a darkin smokey club in the 90's, when the Electronic Revolution was just emerging with such inventions as the Personal Computer or Walk-Man CD players. VaporWave music focuses in on specific point in time...Pre-Internet. Pre-Smart Phones and other personal electronic devices that keep people glued to their seats. This music, once heard would be enjoyed and loved instantly. Making you want move & dance.
Saal
Sa, 26.01
23:00
GRINDHOUSE special 5€

PLANET TERROR ( Grindhouse special 2/2 )

Robert Rodriguez, US, 2007
101 min., OmdU
GRINDHOUSE SPECIAL
(PLANET TERROR /DEATH PROOF)
Die zweite Hälfte des Horror-Action-Doppels von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez mit Unmengen Kunstblut, Explosionen und Schießereien. Ein biologisches Experiment geht schief und fortan treibt eine Horde Zombies ihr Unwesen. Bekämpft werden sie von einer Gruppe rebellischer, bewaffneter Jungs und Mädels auf Motorrädern, die versuchen, den Monstern das "Un-Tot-Sein" schwer zu machen. Vor allem die Hauptprotagonistin - mit einer Maschinengewehr-Beinprothese - verbreitet Angst und Schrecken unter den menschenfressenden Ungeheuern.
► tickets 5€ ► ► GRINDHOUSE SPECIAL


Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.