Kinoprogramm

Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Feb
So
Feb
Mo
Feb
Di
Feb
Mi
Feb
Do
Feb
Fr
Feb
Sa
Feb
So
Feb
Saal
Mi, 27.11
18:00
Experimentalfilm

Nice to meat you! (Sondervorstellung)

Tobias Steiner, , 2019
Jemand würde ihn töten, mit bloßen Händen, genau so wie Erik sich das schon immer vorgestellt hatte. Der 17 jährige Fleischerlehrling sitzt vor seinem PC. Seine Augen funkeln. Das ganze behämmerte Leben lang dachte er dieser Moment würde nie kommen und nun schreibt er mit jemanden, der ganz genau so tickt wie er. In 4 Tagen soll Erik an einem abgelegenen Waldstück sein, hunderte Kilometer von ihm entfernt. Doch bevor Erik antworten kann, wird der Chat beendet. „Das Profil Ihres Gesprächspartners wurde gelöscht.“ Erik beschließt alles hinter sich zu lassen, seinem Vater das Fahrrad zu klauen und die Reise seines Lebens anzutreten.
FREIER EINTRITT
Saal
Mi, 27.11
20:00
Sondervorstellung

A1now.tv: Swipe Show

A1now.tv,
Die Swipe Show ist zurück!

Zum Start der zweiten Staffel lädt A1now.tv zum exklusiven Swipe Show Screening ins Schikaneder! Gezeigt werden die erste beiden Folgen der neuen Staffel, und zwar zur Premiere auf Kinoleinwand. Im Anschluss gibt es Free Drinks, Party und ein Trinkspiel zum Leute kennen lernen.

P.S.: Free Entry! First come, first serve!
Der Platz beim Screening ist limitiert, also früh kommen, spät gehen!
Saal
Mi, 27.11
21:45

MONOS

Alejandro Landes, CO/AR/NL/DE/SE/UY/US/CH/DK, 2019
102 min., OmdU
Apokalypse Now mit Kindern. Keine Regeln im Dschungel. Nicht einmal das Geschlecht betreffend. Alles wird bei diesem bildgewaltigen Anarcho-Triumphzug auf den Kopf gestellt. Hypnotisches Filmerlebnis mit Kriegsfantasie als Bewusstseinserweiterung. Ein Wunder, dass die Darsteller das alles überlebt haben. Vom jungen Kolumbianer Alejandro Landes (*1980) wird man noch so einiges zu hören, sehen und fühlen kriegen. "The war is over? Fuck that shit!"

FACEBOOK

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.