Kinoprogramm

Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Dez
Do
Dez
Fr
Dez
Sa
Dez
So
Dez
Mo
Dez
Di
Dez
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Jan
So
Jan
Mo
Jan
Di
Jan
Mi
Jan
Do
Jan
Fr
Jan
Sa
Feb
So
Feb
Mo
Feb
Di
Feb
Mi
Feb
Do
Feb
Fr
Feb
Sa
Feb
Saal
Sa, 07.12
18:00
Dokumentarfilm

Marshawn Lynch: A History - reclaiming narratives

David Shields, US, 87
2019 min., OmeU
MARSHAWN LYNCH: A HISTORY
Österreich Premiere

Dem NFL Star Marshawn Lynch sind die Medien egal, er macht sein eigenes Ding. Doch mit zunehmendem Rückzug aus dem Rampenlicht, steigt auch das Interesse der Medien und artet in eine höchst obsessive Berichterstattung aus. Der jüngsten Geschichte rassistischer Unterdrückung in den USA gegenübergestellt, lässt sich ein Muster erkennen: vor allem in Oakland, wo „Gewalt genauso typisch amerikanisch ist, wie Cherry Pie“. Eine Collage aus Hunderten von Medienberichten beleuchtet die fortschreitende Konstruktion eines Feindbilds und reflektiert die Geschichte des Schweigens als Widerstandpraxis.


TICKETS HIER

Saal
Sa, 07.12
20:15
Dokumentarfilm

Conga Lucha - collective action

Marlène Rabaud, BE, 2018
84 min., OmeU
CONGA LUCHA

Die kongolesische Bürgerbewegung LA LUCHA (Kampf für den Wandel) versteht sich als staatsbürgerliche Bildung – basierend nicht auf Theorien, sondern Aktionen. Mit den gewaltfreien Protesten soll auf lokale Probleme aufmerksam gemacht, sowie die Demokratie und die freien Wahlen gefördert werden.

Über zwei Jahre begleitet die Regisseurin Marlène Rabaud die Gründungsmitglieder Luc, Espoir und Rebecca. Eine Hommage an die Bewegungen junger Menschenrechtsverteidiger_innen, nicht nur in der Demokratischen Republik Kongo, sondern auf der ganzen Welt.

TICKETS HIER

Sa, 07.12
22:00
THW Nightline

DJLine: Welia (Sama Recordings)

Welia is based in Vienna, where she is a regular mainstay in the underground scene. In between playing regular gigs in the city and abroad and doing A&R work for Sama Recordings, she also throws off-location events. Other activities include digging for vinyls and tracks yet undiscovered, some of which can be found on her eponymous Youtube channel. Her sets are spontaneous and differ according to mood and crowd.

Soundcloud: https://soundcloud.com/alexandracsws
Saal
Sa, 07.12
22:15
Dokumentarfilm

Zona - be_longing

Clayton Vomero, UK, 2018
66 min., OmeU
ZONA
Österreich Premiere

ZONA untersucht die kulturelle Arena der postsowjetischen Zeit, die sich auf der Grundlage des Neo-Feudalismus, völlig neuer Vorbilder, Fake Nikes und Coca-Cola Slogans entwickelte.

Als kaleidoskopische Darstellung der Außenseiterkultur junger Menschen in Kiew, Moskau, Wladimir und St. Petersburg zeigt der Film einen traumartigen Bericht über die Auflösung der Sowjetunion in den 90er Jahren und untersucht die heutige Welt der Erben dieses verstrickten Vermächtnisses. Es entsteht ein Mosaik aus Geschichten von Sehnsüchten nach Orten und Erwartungen an Illusionen.

TICKETS HIER

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.