INEXORABLE

Fabrice du Welz, BE, FR, 2021
98 min., OmdU

Termine

30.08.2022 | 22:15
Saal
01.09.2022 | 22:15
Saal
03.09.2022 | 22:15
Saal
07.09.2022 | 22:15
Saal
#de Missgunst ist die fünfte Todsünde im SOS – Summer of Sin und sie wird dem erfolgreichen Autor Marcel zum Verhängnis. INEXORABLE ist ein sexuell aufgeladener Psychothriller aus der Schmiede von Ausnahmeregisseur Fabrice du Welz. 

#en Envy is the fifth deadly sin in SOS - Summer of Sin and it becomes a big problem for successful author Marcel. INEXORABLE is a psychological thriller with lots of sexual tensions from the forge of Fabrice du Welz.
#de Star-Autor Marcel zieht mit seiner Frau (und Verlegerin) Jeanne in deren gewaltiges Familienanwesen. Als eines Tages die junge Gloria den kurz zuvor entlaufenen Hundewelpen zurückbringt, wird sie flugs als Kindermädchen für Tochter Lucie verpflichtet. Anfangs stellt sich ein fragiles Idyll ein, doch immer tiefer gräbt sich die Fremde in die Familie hinein und bald wird klar, dass sie ihr eigenes sinistres Ziel verfolgt. Der belgische Meisterregisseur Fabrice du Welz spielt gekonnt auf der Klaviatur des klassischen Usurpatoren-Thrillers mit psychosexuellem Unterbau, bevor er sein so elegantes wie abgründiges Stück Spannungskino im letzten Drittel spektakulär entgleisen lässt. (SLASH Filmfestival)

#en Star author Marcel moves with his wife (and publisher) Jeanne into their enormous family estate. When one day young Gloria brings back the puppy that had just run away, she is quickly hired as nanny for daughter Lucie. At first, a fragile idyll sets in, but the stranger digs herself deeper and deeper into the family and soon it becomes clear that she is pursuing her own sinister goal. Belgian master director Fabrice du Welz skillfully plays the keyboard of the classic usurper thriller with a psychosexual underpinning before spectacularly derailing his piece of suspense cinema, which is as elegant as it is abysmal, in the final third. (SLASH Filmfestival)