demnächst

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.

Dokumentarfilm

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

Betsy West Julie Cohen US, 2018
98 min., OmdU
RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT ist das fesselnde Portrait einer inspirierenden und starken Frau, die mit unerschütterlicher Energie Meilensteine im Kampf um Würde und Gleichberechtigung setzte. Betsy West und Julie Cohen gelang das beeindruckende Zeitdokument einer schlagfertigen Legende, die längst auch als Popkultur-Phänomen Kult ist. Die beiden Regisseurinnen schaffen mit diesem mitreißenden Dokumentarfilm ein längst verdientes Denkmal, das die amerikanischen Kinos im Sturm erobert hat und so ein Zeichen für alternative Politik in den USA setzen konnte.
cineploit RELEASE

Don't Count on Us

Sergio Nuti Italien, 1978
117 min., OmdU (italienisch)
Dieser Drugsploitation Film ist einer der ersten Versuche die Heroinszene der Siebziger zu portraitieren lange vor Kultfilmen wie CHRISTIANE F. (1981), OVERDOSE (1983) oder AMORE TOSSICO (1983).
Der Großteil des Casts besteht aus Amateuren wovon die meisten mit der Drogenszene verbunden waren und auch die Jahre darauf verstarben.

Exklusives Screening zur cineploit BLUE-RAY Release.
LIVE-Set

GuGabriel Live & Gedubbed!

GUGABRIEL AT, 2019
Am 29.März erscheint das neue GUGABRIEL Album MIND endlich auch auf Vinyl, ab dann erhältlich im Plattenladen eures Vertrauens und vertrieben über HOANZL Online/CD gibts ja schon => pls check www.gugabriel.com

Wir freuen uns sehr und wollen das mit euch feiern!
Wo? Im legendären schikaneder im 4ten Hieb!
Tickets 5€
Filmscreening

LASS MICH

Moritz Linni Felix Paschke Konstantin Mirzera AT, 2019
90 min., OF
Die Arbeiten für die Tragikomödie von Moritz Linni, Felix Paschke und Konstantin Mirzera sind in Eigenregie und auf eigene Kosten entstanden. Das Team war insgesamt zweieinhalb Jahre mit Skript, Dreh und Schnitt beschäftigt.
Spielfilm

U3000 - Tod einer Indieband

Hannes Wesendonk DE, 2018
87 min., dt. OV
Mit ihrem selbstgedrehten Spielfilm 'U3000 - Tod einer Indieband' begeisterten U3000 Anfang 2018 die Kritiker auf dem Berlin Independent Film Festival und legten einen eigenwilligen Musikfilm vor, in dem neben ihnen selbst Isolation Berlin, Tomas Tulpe, Rummelsnuff und viele andere Berliner Szene-Größen auftreten..
Filmscreening mit den Filmemachern am 12. April um 21:00
Afterparty!!!
Konzert

Mitten in Wien - die Straßen von San Francisco

Sascha Peres Quartett
Mitten in Wien – die Straßen von San Francisco
Funk, Film & Fernseh Signations jazzig gewürzt.


Tickets an der Abendkassa: 17€