demnächst

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.

Kurzfilm-Premiere

DIE MISSLUNGENE FLUCHT

Jasmin Blanda AT, 2019
OV
Gibt es etwas Positives, von dem jemand fliehen will?

Der Kurzfilm handelt von einem depressiven Schulabbrecher namens Luis, der in einer Wohnung wohnt, dessen Miete er nicht bezahlen kann. So geschieht es, dass er die Wohnung unfreiwillig aus finanziellen Gründen mit anderen teilen muss. Luis versucht jeglichen Kontakt mit den fremden Leuten zu vermeiden, was in dieser WG etwas schwierig ist und dazu führt, dass er schlussendlich doch integriert wird. So findet er wieder einen gesunden Zugang in die soziale Welt.
Filmpräsentation

HUMANS & HERBS – auf A1now.tv

Papabogner & MXR Productions AT, 2019
40 min., OV
Humans & Herbs ist eine Show auf A1now.tv die zeigt, was  Cannabis Kultur 2019 in Österreich ausmacht: Die Menschen, das Business, die Kreativität. Und die Tatsache, dass Marihuana 2019 in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Und irgendwie auch nicht. Wir zeigen euch die ersten vier Episoden in einem exklusiven Screening mit anschließendem Q&A mit Host Tori Reichel und einigen der ProtagonistInnen der Show.
Dokumentarfilm

Donna Haraway: Story Telling for Earthly Survival

Fabrizio Terranova BE, 2016
81 min., OV (englisch)
Die Cyborg-Vordenkerin Donna Haraway privat? Fabrizio Terranova quartiert sich bei der feministischen Technophilosophin und Universitätsdozentin ein und gibt ihr Raum. Das empathische Denken und ihr freigeistiges Leben weisen in eine Zukunft voller kühner Verbindungen zwischen Tier, Mensch und Maschinen, die überkommene Dualitäten hinter sich lässt. In Terranovas Film finden sich Entsprechungen von Haraways Liebe zu ihrem Hund und ihrem Respekt für jede Spezies, wenn etwa ein riesiger Oktopus ins Bild quillt. Eine andere Welt ist möglich. (kinoimkesselhaus)
Vortrag

Making Kin // 24.05 - 26.05

We are glad to announce the program of our upcoming Mini-Festival MAKING KIN, taking place at Vienna’s Schikaneder from 24-26th of May. On each day we will show the remarkable film-portray of Donna Haraway STORYTELLING FOR EARTHLY SURVIVAL made by Fabrizio Terranova and accompany it with various lectures, screenings, Q&As, presentations etc.
FREE DJLine from 10 to 4

Philosophy Unbound Afterparty

Über queere Verbundenheit jenseits des Anthropozäns.
GIALLO, GOTHIC & GORE: DAS ITALIENISCHE EXPLOITATIONKINO UND SEINE NACHFAHREN!

Til Midnight Movies: Dario Argento`s "OPERA"

Dario Argento IT, 1987
107 min., OmdU
Dario Argento bezeichnet seinen späten Giallo-Thriller OPERA als seinen gelungensten Film. Trotzdem geht er neben den renommierten Klassikern SUSPIRIA und PROFONDO ROSSO gerne unter. Dabei erreichte Argento mit diesem Film inszenatorische Höchstform. OPERA ist purer Genuss für filmliebhabende Augen und musikaffine Ohren.

FACEBOOK
FREE DJLine from 10 to 4

DJ YELLOW KING

“Yellow is the sun and Yellow is the Cheese were it all begun”

from the Blues roots to the great great Rock n Roll
from mexican Psychedelic to pakistani Dance music
from Funk to the top of Rock!

DJ Yellow King
Kurzfilm-Premiere

Tim Turbo Folge #18 - Kinopremiere

Team Turbo AT, 2019
It's time! Tim Turbo Folge #18 steht vor der Tür, und ihr seid alle herzlichst eingeladen bei der Premiere dabei zu sein. Diesmal versuchen wir mit der Folge in eine neue Richtung zu gehen, nämlich Kammerspiel. Wenn ihr "Venus im Pelz" oder "Gott des Gemetzels" von Polanski kennt, dann wisst ihr ca in welche Richtung es geht. More personal. More intim. More die Charaktere in all ihrer deepness erforschen. More "realness". Aber immer noch mit unserem abgespackten Humor, natürlich. EINTRITT GRATIS.

FACEBOOK
GIALLO, GOTHIC & GORE: DAS ITALIENISCHE EXPLOITATIONKINO UND SEINE NACHFAHREN!

Til Midnight Movies: "DER TOD WEINT ROTE TRÄNEN"

Hélène Cattet Bruno Forzani BE, 2013
98 min., OmdU
Der zweite Streich des französisch-belgischen Regisseurenpärchens ist nach ihrem preisgekrönten Debüt AMER einmal mehr eine gekonnte Hommage an das italienische Exploitationkino der 60er und 70er-Jahre. THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY’S TEARS verlangt seinem Publikum einiges ab, doch wer sich auf diesen surrealen Bilder-Trip einlassen kann, wird reichlich belohnt.
FACEBOOK
Dokumentarfilm

The Heart of Nuba

Kenneth A. Carlson US, 2016
85 min., OV
Willkommen in The Heart of Nuba, der kriegserschütterten Gebirgsregion im Sudan. Hier arbeitet der amerikanische Arzt Tom Catena selbstlos und voller Courage und dient den vergessenen Menschen einer Region, die schonungslos vom Kriegsverbrecher Omar Al-Bashir bombardiert wird. Aber zwei Dinge sind hier immer konstant: Dr. Toms Vertrauen und seine andauernde Liebe für die Menschen Nubas. (moviepilot.de)

FREE ENTRY
Screening in cooperation with Cinema For Peace
Winner of the Cinema for Peace’s Most Valuable Documentary for 2018!

 
Dokumentarfilm

Houston, We Have a Problem

Ziga Virc SI/HR/DE/CZ/QA, 2016
88 min., OmdU
50 Jahre Mondlandung: Am 21. Juli 1969 um 3:56 Uhr MEZ, betrat Neil Armstrong den Mond. 50 Jahre später flimmert HOUSTON WE HAVE A PROBLEM wieder auf die schikaneder Leinwand!

„So funktionieren Mythen: Jeder sagt: ich weiss, dass es nicht wahr ist, aber ich weiss, dass andere glauben, dass es wahr ist.“ (Slavoj Žižek). Mitten im Kalten Krieg der 1950er Jahre ist den Amerikanern jedes Mittel recht, um den Wettstreit um die erste Mondlandung gegen die Sowjets zu gewinnen. Da finden sie im jugoslawischen Präsidenten Tito einen willkommenen Verbündeten. In einem streng geheimen Deal verkauft Tito den Amerikanern sein gesamtes, millionenschweres Raumfahrtprogramm. Das spektakuläre Geschäft hat indirekt tragische Folgen für beide Länder: Die Ermordung des US-Präsidenten Kennedy und den Zerfall des jugoslawischen Staates. Doch wie hängen diese unglaublichen weltpolitischen Verstrickungen wirklich zusammen?