Kinoprogramm

Sa
Jul
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Sa, 31.07
FREE DJLine from 10 to 4

DJLine: BIGSOUND // Funk, Soul, Psychedelic World, Ska ….

BIGSOUND ist ein Soundsystem bestehend aus Tibor Kovacs (DonTibor) , Roman Plemenik (Iman I Dram) & Alex Kronstorfer (DJ A.k.A) based in Vienna City est. 2011.

BIGSOUND lässt sich musikalisch nicht in eine Schublade quetschen. So bleibt man offen für das Wesentliche! Musik. Eine große gemeinsame musikalische Leidenschaft, war und ist immer die Liebe zum REGGAE & Black Music.

Am 17.12.2011 stieg die erste Fete im legendären Queen Club in Wien. 6 Jahre lang wurden von nun an diverse Clubs mit Reggae, Dub und Ska bespielt. BIGSOUND ist zusammengewachsen, die musikalische Ausrichtung wurde immer breiter und Genres wie FUNK, SOUL, AFROBEAT, RHYTHM AND BLUES, JAZZ, WORLDMUSIC, ELECTRONIC MUSIC kamen zu SKA, Reggae & Dub dazu.
Mit regelmäßigen Gastmixes für FM4 - La Boum Deluxe untermauern die Wiener DJ´s ihr musikalisches Spektrum und Gespür für die richtigen Grooves und tanzbare Mixes.
ONE LOVE



facebook.com/BIGSOUND1
facebook.com/alexander.kronstorfer
mixcloud.com/alexanderkronstorfer/
Saal
Sa, 31.07
19:00
Spielfilm

THE VIRGIN SUICIDES

Sofia Coppola, US, 1999
97 min., OmdU
#de Trotz des sehr ernsten Themas gelingt es Sofia Coppola in ihrem Debütfilm, eine luftige, fast heitere Atmosphäre zu schaffen, die mitunter fast ins Surreale und (Alb)Traumhafte kippen. Begleitet von der wundervollen Musik des französischen Pop-Duos Air schwebt der Film mit einer Leichtigkeit, die bisweilen das Grauen innerhalb einer ganz normalen amerikanischen Mittelstandsfamilie fast vergessen lässt. Die Romanvorlage zu The Virgin Suicides stammt übrigens von Kultautor Jeffrey Eugenides

#en The Virgin Suicides drifts with a dreamlike melancholy that may strike some audiences as tedious, but Sofia Coppola's feature debut is a mature meditation on disaffected youth. The score is composed by French electronic music duo Air.
Saal
Sa, 31.07
21:00
Spielfilm

ESCAPE FROM NEW YORK aka DIE KLAPPERSCHLANGE

John Carpenter, US, 1981
99 min., OmdU
Am 31.07. mit Einführung von Otto Römisch

#de
Manhattan als abgeriegelte, abgeranzte und abgeschottete Insel für Schwerverbrecher*innen. Carpenter inszeniert die Dystopie der 80er Jahre, mit einem stilprägenden Kurt Russell als Snake Plissken und Isaac Hayes als den Duke of New York. Ein Traum von einem Actionfilm mit einer Filmmusik, die sich gewaschen hat.

#en 1997, in a dystopian Manhattan. The city has been turned into an anarchic maximum security prison ruled by Isaac Hayes’ diabolical Duke. When an Air Force One crash strands the president on the lawless island, only mercenary Snake Plissken (Kurt Russell) can get him out alive.

Screening in Kooperation mit @TilMidnightMovies

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
8,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5,50 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
ab Minute 121 + 1 EUR je halber Stunde

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.