Kinoprogramm

Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Saal
Do, 06.06
17:30
Dokumentarfilm

INLAND

Ulli Gladik, AT, 2019
94 min., dt. OV
Alle am Sand. Die FPÖ und statt der Gutmenschen diesmal die Gutgläubigen. INLAND ist der legale Mitschnitt dreier blauer Stimmen auf der Insel Österreich rund um jene richtungsweisende Nationalratswahl 2017. Ein Arbeitsloser, eine Wirtin und ein Müllmann sagen aus. Was beginnt wie ein Witz ist die blanke Realität. INLAND ist niemals diffamierend, sondern hört zu und fordert und entspinnt dabei ein zartes Gesellschaftsgeflecht zwischen Heil und Freundschaft, Sicherheit und (Willkommens)-Kultur. Ein Film, der so viele Fragen aufwirft wie die derzeitige Innenpolitik.
Saal
Do, 06.06
19:30
Spielfilm

El Ángel

Luis Ortega, AR/ES, 2018
114 min., OmeU (spanisch)

Wenn Sie kein Geld für's Ticket haben, stehlen Sie sich eines. Geld oder Ticket. Carlos ist Dieb. Manchem raubt er gar das Leben. Wahre Story, super Soundtrack und eine (cineastische) Coolness wie lange nicht seit Vincent Vega. 19 Jahr, blondes Haar. Schön wie der Tod in Venedig. Babyface trifft Hodensack. Almodovar produziert, Xavier Dolan grüßt, aber Luis Ortega (Regie, *1980) ist nochmal ganz anders. 118 Minuten knallharte, -bunte Liebe. "You can‘t go back. Only forward." Weil wir am Leben sind. Zum Glück!


FACEBOOK
Saal
Do, 06.06
22:00
GIALLO, GOTHIC & GORE: DAS ITALIENISCHE EXPLOITATIONKINO UND SEINE NACHFAHREN!

Til Midnight Movies: "DER TOD WEINT ROTE TRÄNEN"

Hélène Cattet , Bruno Forzani, BE, 2013
98 min., OmdU
Der zweite Streich des französisch-belgischen Regisseurenpärchens ist nach ihrem preisgekrönten Debüt AMER einmal mehr eine gekonnte Hommage an das italienische Exploitationkino der 60er und 70er-Jahre. THE STRANGE COLOUR OF YOUR BODY’S TEARS verlangt seinem Publikum einiges ab, doch wer sich auf diesen surrealen Bilder-Trip einlassen kann, wird reichlich belohnt.
FACEBOOK
Do, 06.06
22:00
FREE DJLine from 10 to 4

DJLine: Kabelsalat // Hiphop,Soul,Funk, Indie& Elektro.

DJ cristinho taucht seit Jahren in Wiens Clubwelt nach schimmernden Musikperlen. Seinen Bastardsound steuert er zwischen Hiphop, Oldschool-Hiphop, Soul, Funk, Indie& Elektro. Mit Ausflügen in obskure EasyListening-Welten und groovige Popinseln.

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.