Kinoprogramm

Mo
Feb
Di
Feb
Mi
Feb
Do
Feb
Fr
Feb
Sa
Feb
So
Feb
Mo
Feb
Di
Feb
Mi
Feb
Do
Feb
Fr
Feb
Sa
Feb
So
Mär
Mo
Mär
Di
Mär
Mi
Mär
Do
Mär
Fr
Mär
Sa
Mär
So
Mär
Mo
Mär
Di
Mär
Mi
Mär
Do
Mär
Fr
Mär
Sa
Mär
So
Mär
Mo
Mär
Di
Mär
Mi
Mär
Do
Mär
Fr
Mär
Sa
Mär
So
Mär
Mo
Mär
Di
Mär
Mi
Mär
Do
Mär
Fr
Mär
Sa
Mär
So
Mär
Mo
Mär
Di
Mär
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Saal
Mo, 27.01
17:15

Miles Davis: Birth of the cool

Stanley Nelson, US, 2019
115 min., OmdU
Trompeter, Bandleader, Innovator. Elegant, intellektuell, genial und immer wieder auch kontrovers. Ein Mann, der für einen Sound steht, so wundervoll, dass er einem das Herz brechen kann. MILES DAVIS: BIRTH OF THE COOL erzählt von Leben und Karriere eines musikalischen Ausnahmetalents und einer kulturellen Ikone. Ein wahrer Visionär, der in kein Schema passt und dabei eines absolut verkörpert: Coolness.

FACEBOOK

Saal
Mo, 27.01
19:30
Spielfilm

PARASITE

Bong Joon-ho, KR, 2019
131 min., OmdU
Großes Kino, größtmögliche Spannung und intelligenter Witz – mit der coolsten Goldenen Palme seit „Pulp Fiction“: PARASITE ist der bisher beste Film von Bong Joon Ho (The Host, Snowpiercer) und und wurde vollkommen zu Recht mit vier Oscars der Kategorien BESTER FILM, BESTE REGIE, BESTES ORIGINAL DREHBUCH und BESTER INTERNATIONALER FILM ausgezeichnet.

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden.

FACEBOOK

Saal
Mo, 27.01
22:00
Spielfilm

NOVEMBER

Rainer Sarnet , EST, 2017
115 min., OmdU
In einem Dorf irgendwo in Estland leben die Menschen nicht nur im Einklang mit der Natur – sie leben in direktem Kontakt mit der Totenwelt. So wundert es auch niemanden, wenn die Verstorbenen an Allerheiligen zu Besuch kommen und anschließend zusammen in der Sauna sitzen. Mitunter werden sie von den Dorfbewohner*innen um ihren Frieden beneidet, denn die kalten Winter stellen für manche einen harten Kampf ums Überleben dar. Als Unterstützung halten sie sich deswegen „Kratts“ - von einem korpulenten Waldgeist beseelte Gegenstände, die zur Mitarbeit im Haushalt oder in der Landwirtschaft verdonnert werden. Doch um eine derartige Seele zu erwerben, muss erst ein mit Blut besiegelter Pakt beschlossen werden…

FACEBOOK

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.