Kinoprogramm

Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Jun
Di
Jun
Saal
Fr, 13.03
17:15
Dokumentarfilm

BORN IN EVIN

Maryam Zaree, DE/AT, 2019
98 min., OmdU
Mit ihrem Debütfilm erzählt die Schauspielerin Maryam Zaree die Geschichte ihrer Eltern und ihrer Herkunft: Als Tochter politischer Gefangener im Iran der 1980er-Jahre wurde sie im für Menschenrechtsverletzungen berüchtigten Gefängnis Evin geboren. Die Doku sammelt Erinnerungen und Antworten, um schlussendlich bei jenen Fragen anzukommen, die mit dem Schweigen brechen sollen. Doch Traumata, die von Generation zu Generation weitergegeben werden, sitzen tief. Eröffnungsfilm des THIS HUMAN WORLD Filmfestival 2019
FACEBOOK
Saal
Fr, 13.03
19:15

PARASITE

Bong Joon-ho, KR, 2019
131 min., OmdU
DAS SCHIKANEDER SCHLIESST BEREITS AB HEUTE SONNTAG 15.3 NACH BEHÖRDLICHER VERORDNUNG SEINE TÜREN. DAHER ENTFÄLLT LEIDER AUCH DIESE VORSTELLUNG. HOFFENTLICH AUF BALD, EUER SCHIKANEDER

Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen, das bereits jetzt Filmgeschichte geschrieben hat. PARASITE ist der bisher beste Film von Bong Joon Ho (The Host, Snowpiercer) und wurde vollkommen zu Recht mit vier Oscars der Kategorien BESTER FILM, BESTE REGIE, BESTES ORIGINAL DREHBUCH und BESTER INTERNATIONALER FILM ausgezeichnet.

FACEBOOK

Saal
Fr, 13.03
21:45
Spielfilm

WEISSER WEISSER TAG

Hlynur Palmason,, IS, DK, SE, 2019
109 min., OmdU
Island, ein alleinstehendes Haus an einem abgeschiedenen Ort in betörend schöner Landschaft. Ein ehemaliger Polizist, dessen Frau vor kurzem bei einem Autounfall ums Leben kam verdächtigt einen Mann, ein Affäre mit seiner verstorbenen Frau gehabt zu haben. Seine obsessiven Nachforschungen stellen die Beziehungen zu seinen Nächsten – insbesondere zu seiner geliebten Enkelin – zusehends auf die Probe.
Hlynur Pálmason, empfiehlt sich nach seinem preisgekrönten Erstlingsfilm WINTER BROTHER erneut als visionärer Regisseur.

FACEBOOK

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.