Kinoprogramm

Sa
Mai
So
Mai
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Saal
Mo, 01.06
16:00
Dokumentarfilm

CUNNINGHAM

Alla Kovgan, DE/FR/US, 2019
87 min., OmdU
Merce Cunningham kreierte Kunst, die mit Worten nicht zu fassen ist. Der visionäre Choreograf revolutionierte mit seinem langjährigen Lebenspartner und Komponisten John Cage und dem Künstler Robert Rauschenberg die moderne Tanzperformance.
Der Film widmet sich Cunninghams künstlerischer Entwicklung von den Anfängen als Tänzer im New York der 40er Jahre bis hin zu den weltweit nachhallenden Auftritten als Choreograf.

INFO: Um einen reibungslosen Tickerverkauf zu ermöglichen, bitte reservieren und frühzeitig die Karten abholen (mind. 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn). Nach aktuellem Sicherheitskonzept haben wir ein reduziertes Platzkontingent. Bitte um Verständnis! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Saal
Mo, 01.06
18:00
Spielfilm

PARASITE

Bong Joon-ho, KR, 2019
131 min., OmdU
Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen, das bereits jetzt Filmgeschichte geschrieben hat. PARASITE ist der bisher beste Film von Bong Joon Ho (The Host, Snowpiercer) und wurde vollkommen zu Recht mit vier Oscars der Kategorien BESTER FILM, BESTE REGIE, BESTES ORIGINAL DREHBUCH und BESTER INTERNATIONALER FILM ausgezeichnet.

INFO: Um einen reibungslosen Tickerverkauf zu ermöglichen, bitte reservieren und frühzeitig die Karten abholen (mind. 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn). Nach aktuellem Sicherheitskonzept haben wir ein reduziertes Platzkontingent. Bitte um Verständnis! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Saal
Mo, 01.06
20:30
Horrorfilm

THE LODGE

Veronika Franz, Severin Fiala, US/GB, 2019
100 min., OmdU (englisch)
„The Lodge“ ist die dritte Zusammenarbeit des österreichischen Regieduos Veronika Franz und Severin Fiala. Nach ihrem internationalen Durchbruch mit dem bemerkenswerten Ich seh, ich seh im Jahr 2014, bleiben die beiden dem Horrorgenre in ihrem aktuellen Werk „The Lodge“ treu, setzen diesmal räumlich aber auf die andere Seite des Atlantiks über. The Lodge ist Familienaufstellung als Psycho-Horrordrama, gefasst in beengende Bilder zwischen Schattenschwarz und Schneeweiß und so intelligent wie gnadenlos inszeniert.

INFO: Um einen reibungslosen Tickerverkauf zu ermöglichen, bitte reservieren und frühzeitig die Karten abholen (mind. 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn). Nach aktuellem Sicherheitskonzept haben wir ein reduziertes Platzkontingent. Bitte um Verständnis! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.