CHILENIDADES 2020

Jeden September wird Kunst aus Chile in Form von Filmen, Musik, Literatur und natürlich der Fiesta Chilena präsentiert.
CHILENIDADES wird unterstützt von der Stadt Wien und
Dirección para la Comunidad de Chilenos en el Exterior - DICOEX
Augusto Pinochet stirbt am 10. Dezember 2006 überraschend in einem Militärkrankenhaus in Santiago de Chile. Sein Ableben machte die politische Spaltung und die jüngere Geschichte des Landes welche von Gewalt und Tod geprägt war für 24 Stunden wieder sichtbar. Der Film erzählt mit Hilfe von Originalmaterial und Erzählungen von fünf Protagonisten, die diesen Tag der tiefen Gegensätze erlebten, wie ein wichtiges Kapitel der chilenischen Geschichte geschlossen wurde.

www.chilenidades.com
< zurück zur Übersicht
Dokumentarfilm

Chilenidades 2020: Film "La Muerte de Pinochet"

CL, 2011
67 min., OmeU
Augusto Pinochet stirbt am 10. Dezember 2006 überraschend in einem Militärkrankenhaus in Santiago de Chile. Sein Ableben machte die politische Spaltung und die jüngere Geschichte des Landes welche von Gewalt und Tod geprägt war für 24 Stunden wieder sichtbar. Der Film erzählt mit Hilfe von Originalmaterial und Erzählungen von fünf Protagonisten, die diesen Tag der tiefen Gegensätze erlebten, wie ein wichtiges Kapitel der chilenischen Geschichte geschlossen wurde
.
Eintritt: 7 Euro

Beschränkte Platzanzahl, wir bitten um Reservierung unter:
info@chilenidades.at

www.chilenidades.com