Balkanezz // Gipsy / Balkan / Ethno Pop / Jazz / arabische Grooves

FREE DJLine from 10 to 4

Termine

30.04.2019 | 22:00
Weltmusik Repertoire mit dem Schwerpunkt auf Gipsy & Balkan aber auch Klezmer sowie israelischer Ethno Pop & Jazz, arabische Grooves und ein wenig Bhangra, Afro & Latino dazu...
https://myspace.com/balkanezz
Aufgewachsen in Sofia und als DJ "groß geworden" in Wien zählt Balkanezz zu den Pionieren der "Balkan Beat Bewegung" in der Stadt. Bereits seit den 90-er präsentierte er einem zunächst vorwiegend studentischem Publikum seine mit Ethnobeats und - klängen gefärbten Sets als Alternative zur Monotonie des vorherschenden elektronischen Sounds. Der Balkan und die Musik der Roma erfreuten sich einem ständig wachsenden Interesse und Balkanezz war endlich in seinem Element - man feierte zahlreiche wilde Partys etwa im legendären Studentenlokal "Tüwi", in den größten Studentenheimen der Stadt wie "Haus Döbling" und "Haus Panorama". Als dann am Höhepnkt des Balkanhypes der Wiener "Ost Klub" seine Pforten öffnete, stand auch Balkanezz bereit und etablierte sich bald als einer der Resident-DJs der neuen kultigen Partylocation.

Mittlerweile absolvierte der für seine energiegeladen Performance bekannte "Balkaniero" zahlreiche Auftritte in der Wiener Partyszene, unter andrem im "Planetarium", "Reigen", "Cafe Derwisch". Er nahm an den Festivals "Balkan Fever", "Soho im Ottakring", sowie "Groove Coctail" teil. Balkanezz ist zu Resident DJ in der Lounge Bar von "Schikaneder", wie des Clubs "Vagabund" geworden.

Auch wenn er seinen Ruf für eine ausgelassene Partystimmung zu sorgen, zweifellos verdient hat (ein Veranstalter hatte mal für seinen Auftritt mit "Balkanezz Madness" beworben), wollte Balkanezz nie mit einer reinen "Spasskultur" assoziiert werden. Ihm blieb der respektvolle und ethische Umgang mit der Musik immer ein Anliegen und er selbst blieb seinem Motto treu: "Unterhaltung muss nicht dumm sein!"

Musikalisch hat Balkanezz seine Wurzeln in der Hochzeitsmusik des südlichen Balkans. Sein Verständnis vom Balkan richtet sich weniger an geografischen, viel mehr an die kulturellen und musikalischen Zusammenhängen. So beinhaltet sein Repertoire, neben traditioneller und urbaner Gipsy - Musik aus allen Teilen Europas und der Welt, selbstverständlich auch judische, nordafrikanische und Indische Ethno Grooves. Und das in der gesamten breiten Palette zwischen Dorffolklore und modernem Clubsound.