Don't Count on Us

NON CONTATE SU DI NOI
Sergio Nuti, Italien, 1978
117 min., OmdU (italienisch)
cineploit RELEASE

Termine

27.03.2019 | 21:00
Saal
Dieser Drugsploitation Film ist einer der ersten Versuche die Heroinszene der Siebziger zu portraitieren lange vor Kultfilmen wie CHRISTIANE F. (1981), OVERDOSE (1983) oder AMORE TOSSICO (1983).
Der Großteil des Casts besteht aus Amateuren wovon die meisten mit der Drogenszene verbunden waren und auch die Jahre darauf verstarben.

Exklusives Screening zur cineploit BLUE-RAY Release.
Rom in den Siebzigern. Ein junger Musiker trifft zufällig auf ein wunderschönes Mädchen bei einer Heroin Entziehungskur. Er verliebt sich und versucht ihr zu helfen. Dabei entdeckt er einen schockierenden Untergrund voller Drogen, Junkies und Drogenhändlern.

Der Film ist das einzige Werk als Regisseur und Schauspieler Sergio Nuti´s da dieser vorrangig als Cutter für Filme wie LO CHIAMAVANO VERITA' (THEY CALLED HIM VERITAS), MALEDETTI VI AMERO' (TO LOVE THE DAMNED) oder Marco Bellocchio's GLI OCCHI, LA BOCCA (DIE AUGEN, DER MUND) tätig war.

Produzent Manfredi Marzano hatte davor an Filmen wie CHI SEI (VOM SATAN GEZEUGT) oder LUCREZIA GIOVANE (DIE SÜNDEN DER LUCREZIA BORGIA) gearbeitet.

Der Film beinhaltet einen unvergesslichen Folk Rock Score von MAURIZIO ROTA (Leader der Progrock Band ALBEROMOTORE) welche äußerst interessante Namen der italienischen Indie Musikszene hervorbrachte wie ALAN SORRENTI oder CANZONIERE DEL LAZIO