Nacktschnecken

Nacktschnecken
Michael Glawogger , AT, 2004
90 min., dt. OV
Spielfilm

Termine

25.08.2019 | 18:15
Saal
27.08.2019 | 19:00
Saal
30.08.2019 | 19:30
Saal
01.09.2019 | 18:30
Saal
02.09.2019 | 21:30
Saal
05.09.2019 | 19:00
Saal
Mao, Max und Johann leben in Graz. Sie schlagen sich mit Gelegenheitsjobs durch ihr poststudentisches Leben. Eines Tages bekommt Mao das Angebot, ein Sexvideo zu drehen. Das klingt nach Geld, Sex und Spaß. Die drei Freunde ahnen nicht, worauf sie sich einlassen."NACKTSCHNECKEN, die erste Zusammenarbeit von Regisseur Michael Glawogger und dem Grazer "Theater am Bahnhof", ist eine Post-Hippie-Sexklamotte, ein unterhaltsamer Spaß, der seinen nackten Tatsachen mit sehr viel Humor begegnet. (Filmladen)
FACEBOOK
Liebe, Peinlichkeit und technisches Unvermögen erweisen sich als große Stolperscheine. Erst recht, wenn man kein Profi ist. Schon am ersten Drehtag tauchen gruppendynamische Probleme auf. Auch die Natur schlägt erbarmungslos zu. Der Garten ist voller Nacktschnecken. Bevor die nicht weg sind, legt sich keine der Darstellerinnen ins Gras. Und ausgezogen schon gar nicht. Frust, Lagerkoller, Überforderung. Die Dreharbeiten führen ins Chaos...