DISCO/FUNK/ 80s SYNTHPOP // Katzi / Bambi (DJ Festnetz / Lactostop)

THW Nightline

Termine

28.11.2019 | 22:00
Als das Reh die Katze traf.

Es war ein eiskalter Tag im Wald. Das Reh hatte keine Lust in der Kälte an Ästen zu knabbern und verabschiedete sich von seinen Freunden, setzte sich die Kopfhörer auf und machte sich auf den Weg um eine sonnige Lichtung zu finden, auf der es sich wärmen konnte.
Nachdem es die ganze „Best of 80s Disco Playlist“ durchgehört hatte, war es endlich so weit. Vor ihm lag eine wunderschöne Lichtung. Oh Schreck! Da war schon jemand! Mitten auf der Lichtung, auf einer wunderschönen Couch, am einzig sonnigen warmen Platz im ganzen Wald hatte es sich jemand gemütlich gemacht. Das Reh war zutiefst verunsichert. Was nun? Es riss sich die Kopfhörer von den Ohren, da hörte es 80er Schmuse-Pop aus Richtung Samtcouch. Scheu, wie es war, schlich es sich langsam und etwas irritiert an das Wesen heran um es näher zu betrachten – es war eine Katze.
Die Katze bemerkte es und blickte auf. Sie sah dem Reh direkt in die Augen. Solch schöne Bambi-Augen hatte sie in ihren 7,5 Leben noch nie gesehen. Sie schnurrte und bat das Reh, sich zu ihr auf die gemütliche Couch zu setzen. Das Reh lächelte und die beiden Tiere begannen sich zu unterhalten. Es dauerte nicht lange, bis sie merkten, dass sie nicht nur sonnige Plätzchen als gemeinsames Interesse hatten, sondern auch die Musik. Die Katze war ganz aufgeregt und lief zurück in die Stadt zu ihren früheren Besitzern. (Sie war vor ein paar Jahren weggelaufen, weil die ihre vegetarische Lebensweise nicht verstanden hatten.) Sie griff sich den Rest ihrer Musiksammlung und ein paar Plattenspieler und kam schnurrend zurück zur Lichtung.
Von da an trafen sich die zwei Tiere jeden Morgen, um gemeinsam Musik zu hören. Es folgten Reisen an alle Orte der Welt, um allen Menschen und Tieren eine Freude mit ihrer Musik zu bereiten. Denn tagsüber in der Sonne zu liegen, auf der schönen Samtcouch inmitten des Waldes auf der einzig warmen Lichtung, macht ihnen noch viel mehr Spaß, wenn sie die Nächte zu ihrer geliebten Musik durchgetanzt haben.