QUEEN & SLIM

Melina Matsoukas, US, 2019
132 min., OmdU (englisch)
Spielfilm / Drama
Sie sind jung, sie sind Schwarz, sie werden tatsächlich ein Liebespaar, aber sie töten allein aus Notwehr einen rassistischen Polizisten, der das Feuer eröffnet. Fortan befinden sie sich auf der Flucht und treten eine Odyssee durch den amerikanischen Süden an, mit der Hoffnung, sich in einem Flieger nach Kuba zu retten. Es ist ein crossfire hurricane, aus Kugeln rassistischer Cops und der Bereitschaft Schwarzer Gangstrukturen, achtlos die eigene Community aufzureiben, durch den sich die titelgebenden Protagonisten hier manövrieren.
FACEBOOK
Slim (Get Out-Star Daniel Kaluuya) und Queens erstes Date nimmt eine überraschende Wendung als sie am Nachhauseweg wegen einer Nichtigkeit von einem weißen Polizisten angehalten werden. Die Situation eskaliert und Slim erschießt den Polizisten in Notwehr. Von den Medien nun als Cop Killers betitelt, begeben sich die beiden auf die Flucht vor der Justiz. Queen & Slim werden zu Helden der Black Community, zu „schwarzen Bonnie & Clyde“. Die Wut über andauernde Polizeiwillkür und die Frustration über ein immer noch rassistisches System in den USA entladen sich in einer Welle von Unterstützung und Protesten für das flüchtige Pärchen.
Grammy-Gewinnerin Melina Matsoukas, die vor allem für ihre Musikvideos für Beyoncé und Rihanna bekannt ist, inszeniert in ihrem Spielfilmdebut eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit, die auf spannungsgeladene Weise die Themen Identität, Rassismus und Trauma behandelt.

»Queen & Slim is romantic, urgent and beautiful« AP News

»A must-see movie that will render you speechless by its end« Insider

»Stylish, provocative, and powerful« Rotten Tomatoes