EVERYTHING WILL NOT BE FINE

Totul nu va fi bine
Adrian Pîrvu, Helena Maksyom, Helena Maksyom, RO,UA, 2020
82 min., OmeU

Termine

12.12.2021 | 18:00
13.12.2021 | 00:00
14.12.2021 | 00:00
ONLINE SCREENING 12.12. 18:00 Uhr - 14.12. 18:00 Uhr

Online Zugang:

https://thishumanworld.filmchief.com/hub

Dieser Film steckt voller Liebe, die ebenso unscheinbar wie unbeschreiblich ist und deshalb nur angedeutet werden kann: Auf der Suche nach Personen, die ähnlich wie sie selbst mit körperlichen Folgen des Reaktorunglücks in Tschernobyl leben, kommen sich Adrian und Helena näher. Der Blick durch die Kamera auf das Gegenüber führt zu einer Konfrontation mit dem Selbst - und die Liebe, die manche Schmerzen lindert, kann neue verursachen. Doch ihr Zauber verwandelt jede verschwommene Nahaufnahme in ein Geschenk und fängt die Einzigartigkeit des Alltäglichen auf magische Art ein.

Anschließend: Q&A
In search of people who, like themselves, live with the bodily consequences of the Chernobyl disaster, Adrian and Helena, through the lens of the camera, come closer. Laughter and love alleviate the pain, but are unavoidably the cause of it. With whizzy and witty editing, the two magically capture both everyday worlds in their uniqueness as well as an intimate togetherness, in which every blurred close-up becomes a gift.

Followed by: Q&A