EVA-MARIA

Lukas Ladner, Lukas Ladner, AT, 2021
OmeU (deutsch)

Termine

09.12.2021 | 18:00
10.12.2021 | 00:00
11.12.2021 | 00:00
ONLINE SCREENING 09.12. 18:00 Uhr - 11.12. 18:00 Uhr

Online Zugang:

https://thishumanworld.filmchief.com/hub

Eva-Maria ist Anfang Dreißig und hat den Wunsch, Mutter zu werden. Der Film gibt uns Einblick in diese Sehnsucht - vor allem aber gibt er uns die Möglichkeit, Eva-Marias Wunsch nach Selbstbestimmung mitzuverfolgen. Denn die junge Frau ist aufgrund einer spastischen Zerebralparese seit ihrer Kindheit auf den Rollstuhl angewiesen – für viele Grund genug, ihr das Recht auf Schwanger- und Mutterschaft abzusprechen. Im Film erleben wir sie beim Schwangerwerden, vor der Geburt und in den ersten Jahren mit ihrem Sohn. Sehr persönlich, aber niemals aufdringlich zeichnet Regisseur Lukas Ladner ein rührendes und ermutigendes Portrait.

Anschließend: Q&A
Eva-Maria is in her early thirties and wants to become a mother. The young woman has been confined to a wheelchair since childhood due to spastic cerebral palsy, giving enough reason for many to deny her the right to pregnancy and motherhood. The film offers a personal and sensitive insight into the arduous process of becoming pregnant, moments before the birth and the first years of bringing up her son.

Followed by: Q&A