Zyklus 'Education' - Eine Ausstellung von Sara Pancot

Vernissage

Termine

06.11.2018 | 00:00
Saal
Vernissage am Donnerstag 06. September 2018 - HAPPY HOUR bis 20:00!
Finissage am Dienstag 06. November 2018
Sara Pancots Malerei ist in Zyklen geteilt. Die dargestellten Bilder gehören zum Zyklus „Education“, der das Thema „Erziehung“ behandelt. 

Lernen muss „kribbeln“ und Spaß machen. Das hat wenig mit konventionellen Bildungstheorien und traditioneller Kunstpädagogik zu tun. Die bloße und frontale Wissensvermittlung macht die Kinder unflexibel für die Auseinandersetzung mit neuen Wissensinhalten in der Zukunft. JEDER muss sein Leben eigenständig und kompetent gestalten können. Das bedeutet lebenslanges Lernen als Lust am Ausprobieren, am Erforschen. Das schafft Vertrauen in die eigene Intuition und Freude am Finden von eigenen, manchmal auch „verrückt“ erscheinenden Lösungen. Im Zeitalter des schnell veralteten Wissens ist die Fähigkeit zu einem schnellen und flexiblen Lernverhalten wichtiger als das Wissen selbst. Sara Pancot lässt mit ihrer plakativen Aussage wenig Platz für die eigene Fantasie. Wie eine Journalistin stellt sie durch minimalistische künstlerische Mittel provokative Wahrheiten dar. Mutig in ihrer Ausdruckform und Essenz verzichten die Bilder auf die dekorative Ästhetik und hinterlassen einen bitteren Nachgeschmack nach dem Motto „Vielen zu gefallen ist schlecht“. Ihre Bilder fordern vom Betrachter einen Moment von Reflexion und eigener Meinung ein. mehr