Kinoprogramm

Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Apr
Do
Apr
Fr
Apr
Sa
Apr
So
Apr
Mo
Apr
Di
Apr
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Mai
So
Mai
Mo
Mai
Di
Mai
Mi
Mai
Do
Mai
Fr
Mai
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Sa
Jun
So
Jun
Mo
Jun
Di
Jun
Mi
Jun
Do
Jun
Fr
Jun
Saal
Do, 04.04
17:00
Dokumentarfilm

#Female Pleasure

Barbara Miller, DE/CH/J/US/GB/IND, 2018
97 min., OmeU
#FEMALE PLEASURE schildert, wie universell und alle kulturellen und religiösen Grenzen überschreitend die Mechanismen sind, die die Situation der Frau – egal in welcher Gesellschaftsform – bis heute bestimmen. Gleichzeitig zeigen uns die fünf Protagonistinnen, wie man mit Mut, Kraft und Lebensfreude jede Struktur verändern kann.
Saal
Do, 04.04
19:00
Kurzfilmprogramm

Intro Porn Shorts

diverse, 102 min., OmU
The Intro Porn Shorts provide an overview of what Porn Film Festival Vienna is all about: This carefully chosen selection of short films reflects the diversity of contemporary porn productions and features a wide variety of aesthetics and topics addressed. We see how a spilt glass of whiskey can lead to a lustful experience and reflect on the aesthetics of male genitalia. Kinky Father-Daughter-Fantasies and their relationship to the topic of consent are equally discussed as the pleasures that women can gain from riding a bike…the right way. We learn about the visual significance of split screen filming for pornography and experience what happens when two strangers meet alone in the woods. Long story short: come and see how diverse pornography can be nowadays!
Saal
Do, 04.04
22:00
Spielfilm

mid90s

Jonah Hill, US, 2018
85 min., OmdU
Jonah Hills (21 JUMP STREET, THE WOLF OF WALL STREET) Regiedebüt ist eine Zeitreise mitten in die 90er. Eine Zeit, in der Skateboarden sportliche Konventionen sprengte und man mit Mixtapes Mädels beeindrucken konnte. Stevie ist 13 und wächst unter schwierigen Verhältnissen in Los Angeles auf. Seine Tage verbringt er mit „Street Fighter II“ zocken und heimlich die CD-Sammlung seines großen Bruders rauf und runter hören. Als er anfängt, mit den Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Skaten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor der Polizei, Hauspartys und natürlich Girls. Befreit aus der Umklammerung seiner alleinerziehenden Mutter und den Prügeln seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesiegbar – bis er merkt, dass auch seine Idole auf die Schnauze fliegen können. Und das nicht nur beim Skaten.
Saal
Do, 04.04
22:00
DJLine

DJLine: Sebastian (Cardio Club / Ménage à trois) // PORNFILM OPENING

Im Nachtleben von Wien ist der leidenschaftliche Plattensammler und DJ in regelmäßigen
Abständen anzutreffen: Seit 2014 veranstaltet er mit dem Kollektiv Ménage à trois eine
monatlich stattfindende 60’s Club Night mit wechselnden Gästen und Rare Groove aus aller
Welt, 45 Umdrehungen pro Minute. Solo zieht er mit dem Cardio Club – früher der Name
eines kleinen Plattenlabels – durch die Szenelokale der Stadt. Im Plattenkoffer an diesem
Abend: R&B, Soul, Funk, Disco & Love. All aboard the night train!

Tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.