The Feeling of Being Watched - Up & Coming // GEWINNERFILM

Assia Boundaoui, US, 2018
105 min., OmeU
Dokumentarfilm
Die Grauzone zwischen Paranoia und der Wahrheit sei gefährlich, sagt die Journalistin und Filmemacherin Assia Boundaoui zu Beginn ihrer Doku. Sie stammt selbst aus einem arabisch-amerikanischen Vorort von Chicago, dessen Bewohner sich über Jahre hin überwacht vorkamen. Ein unangenehmes Gefühl, das sich als berechtigt herausstellte: In ihrer Recherche deckt Boundaoui auf, dass das FBI an ihrem Heimatort die größte Anti-Terror-Überwachungsoperation durchführte, die es in den USA vor 9/11 gab. Der augenöffnende Film ist zugleich Verschwörungsthriller und persönliche Reflexion über die Natur von Paranoia. (AS)
Österreich-Premiere
Assia Boundaoui uncovers one of FBI‘s largest anti-terrorist surveillance operations before 9/11 in an Arab-American suburb of Chicago. This eye-opening film is a conspiracy thriller as well as personal reflection on the nature of paranoia. (EL)


//////////////////////////////////////////////////////////

#thishumanworld
#70yearshumanrights

This Human World - International Human Rights Film Festival 2018

https://www.instagram.com/thishumanworld/
https://twitter.com/thishumanworld
www.thishumanworld.com