ON HER SHOULDERS

Alexandria Bombach, USA, 2018
95 min., OmU
Dokumentarfilm

Termine

25.11.2019 | 19:00
Saal
Die 23jährige Jesidin Nadia Murad überlebte die Gräueltaten an ihrem Volk und die sexuelle Versklavung durch den «Islamischen Staat» im Norden Iraks. Unermüdlich und angespornt durch den Wunsch, dass diese Verbrechen nicht ungesühnt bleiben, erzählt sie ihre intime Leidensgeschichte immer wieder in der Öffentlichkeit und übersetzt ihren Schmerz so in internationalen Aktivismus, der sie bis vor den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen führt.

FREE ENTRY
Screening in cooperation with Cinema For Peace
Nachdem sie den Völkermord an den Jesiden im Nordirak überlebt hat und dem IS entflohen war, legte Nadia Murad Zeugnis vor dem UN Sicherheitsrat ab. Ihre Aussagen bewegten die ganze Welt. Von einem gewöhnlichen Mädchen, das in seiner Heimat einen Schönheitssalon eröffnen wollte, wurde Nadia zur Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin. Sundance-Gewinner und auf der Shortlist Oscar 2019 als bester Dokumentarfilm!