RICHY GUITAR

Michael Laux, DE, 1985
90 min., dt. OV
Spielfilm

Termine

03.08.2021 | 19:00
Saal
05.08.2021 | 19:00
Saal
10.08.2021 | 19:00
Saal
#de "Der Film mit den Ärzten." Der junge Berliner Gitarrist Richy versucht gemeinsam mit seinen Bandkollegen Igor und Hans den Durchbruch im Musikgeschäft. Leider kommen den Kumpels immer wieder diverse Probleme in die Quere: Eltern, Chefs und Freundin. Farin Urlaub von den Ärzten als quasi pubertierender Titelheld Richy muss man einfach gesehen haben!

#en PLAYED without subtitles in German original version!

Die 80er-Jahre. Die Neue Deutsche Welle. Hoch gefönte Frisuren, Karottenjeans. Nena. Die Ärzte. Und das alles in einem Film: Richy Guitar. Der Filmbewertungsstelle war er 1984 das Prädikat "wertvoll" wert. Inzwischen dürfte er bei all denen, die diese Zeit live miterlebt haben, als Kultfilm und wehmütige Erinnerung an eine andere Zeit gelten.

"Der Film mit den Ärzten." So wurde er einst beworben. Und tatsächlich: Farin Urlaub, der sich hier noch artig Jan Vetter nennt, und Bela B. (Felsenheimer) sind die Hauptdarsteller dieses kleinen Filmes, der -- trotz einer an sich holprigen Inszenierung -- wie kaum ein anderes (west-)deutsches Werk den Zeitgeist der frühen 80er-Jahre einzufangen weiß. Doch wen interessiert das handwerkliche Geschick des Regisseurs, wenn der Film den Zuschauer die Vergangenheit noch einmal live erleben lässt?

Richard Schrader (Jan "Farin Urlaub" Vetter) träumt von einer Karriere als Gitarrist. Doch Richys Geschick im Umgang mit dem Saiteninstrument lässt zu wünschen übrig. Er bemüht sich und er hat Ideen, aber niemand will Richard eine Chance geben. Bis er Igor (Bela B.) kennen lernt, einen Schlagzeuger, der in Berlin als Straßenmusikant auftritt und schließlich ein Herz für Richard zeigt.

Geld verdienen aber können die beiden nicht. Und Richy bekommt Probleme mit seinem alten Herrn (Karl Pinnow). Der will, dass sein Sohn eine anständige Ausbildung macht. Die Musik, das sind für ihn nur Flausen, die dem Jungen ausgetrieben werden sollen. Nun ist Richy Guitar kein Problemfilm, sondern eine Komödie mit Happy-End-Faktor -- und so erhält der Junge eine Chance. Er wird Roadie von Nena.

Ein bisschen Herzschmerz, ein bisschen Rebellentum, vor allem aber ganz viel Frühe-80er-Jahre-Kolorit machen den Charme dieses Filmes aus, der in keinem Haushalt derer fehlen darf, die zwischen 1963 und 1972 geboren sind! --Christian Lukas