THE MEDIUM

Rang Zong
Banjong Pisanthanakun, TH, 2021
129 min., OmeU

Termine

02.10.2021 | 20:30
Saal
In der verarmten thailändischen Provinz Isan ist Schamanismus ein selbstverständlicher Teil des spirituellen Lebens. Als die junge Ming nach der Beerdigung ihres Vaters sich merkwürdig zu verhalten beginnt, ist für die meisten klar, dass eine Naturgottheit von ihr Besitz ergriffen hat und sie auf dem besten Weg ist, eine Schamanin zu werden. Zu spät kommen erste Zweifel auf, dass sie von etwas ganz anderem besessen sein könnte. Der koreanische Drehbuchautor Na Hong-jin (The Wailing) und der thailändische Genre-Spezialist Banjong Pisanthanakun (Shutter) entfesseln einen wuchtigen, intelligenten, Angst einflößenden Horrorthriller.

TICKETS https://slashfilmfestival.com/programm-2021/the-medium/
Banjong Pisanthanakun
Pisanthanakun, Banjong is known for both comedy and horror and for mixing the two, as well as his sharp dialogues. After his critically acclaimed feature debut Shutter, he helmed films like the award-winning Alone and the rom-com Hello Stranger. In 2013, he made history with the folklore-inspired Pee Mak, which became the highest-grossing Thai film of all time. Banjong was also part of the horror omnibus The ABCs of Death (2012, SLASHing Europe 2013), directing the segment N is for Nuptials.

PREISE
Einzel-Ticket 9,50€
Eröffnung 12,00€
Double Features 12,00€
Nacht der 1000 Messer 25,00€